Orchideenpflege am Immenberg

Mittwoch, 1. Januar 2003
2008 Orchideenpflge Gruppenfoto2008 Orchideenpflge Gruppenfoto

Seit dem Jahr 2003 treffen sich jeweils an einem Samstag im Januar oder Februar Mitglieder des RC Frauenfeld und Familienangehörige, um zusammen mit Naturschützern von „Pro Natura Thurgau“ Bäume, Büsche und hohes Gras in zugewachsenen Bereichen am Immenberg in der Nähe von Stettfurt, Kanton Thurgau, zu entfernen. Dabei handelt es sich um einen vielfältig strukturierten Naturraum, der schon seit langem durch dessen einmalige Vielfalt an seltenen Tieren und Pflanzen Bekanntheit geniesst. Unter anderem sind vom Immenberg etwa 25 Orchideenarten bekannt.
Jedes Jahr wird tüchtig zugepackt, so dass nach dem Arbeitseinsatz wieder ansehnliche, offene und lichtdurchflutete Flächen entstehen, die sich als Lebensraum für diese Pflanzenfamilie eignen. Nach den bisher gemachten Erfahrungen werden die neu entstandenen Wuchsgebiete sehr schnell von seltenen Tier- und Pflanzenarten wiederbesiedelt.

Ansprechpartner

Rot. Joachim Pfauntsch